Die DJK hat einen neuen Vorstand

Mit folgender Führungsmannschaft geht die DJK nun in die Zukunft:

Vorsitzender Finanzen: Albert Broda
Vorsitzender Kommunikation: Jörg Müller
Vorsitzende Breitensport: Vanessa Haydaroglu
Vorsitzender Leistungssport: Arthur Geld

Stellvertreter Leistungssport: Mario Trelles
Abteilungsleiterin Mitgliederverwaltung: Petra Schmidgen
Abteilungsleiterin Seniorensport: Gitta Günther

Ehrenvorsitzender: Albert Günther
Geistlicher Beirat: Rainer Schönhofen

Protokoll der ordentlichen Mitgliederversammlung der DJK Königsfeld am Freitag, 12. April 2019, um 19:00 Uhr im Sportlerheim in Königsfeld

1. Begrüßung

Nach der Begrüßung der anwesenden Mitglieder durch den Vorsitzenden Kommunikation Ralf Breuer stellte dieser fest, dass zu dieser Sitzung ordnungsgemäß und fristgerecht eingeladen wurde.

2. Totenehrung

Rainer Schönhofen, der geistliche Beirat der DJK Königsfeld, sprach einige besinnliche Verse, mit denen der Verstorbenen der DJK gedacht wurde.

3. Wahl eines Protokollführers

Unter diesem Top wurde Ralf Breuer einstimmig – bei Enthaltung des Betroffenen – als Protokollführer gewählt.

4. Berichte der Vorsitzenden und aus den Abteilungen

Breitensport

Unter diesem Tagesordungspunkt berichtete die Vorsitzende Breitensport, Vanessa Haydaroglu, über die Entwicklung im Bereich des Breitensports. So gibt es zur Zeit fünf Sportkurse und zwei Tanzgruppen im Verein.
In Planung sei ein Zumba-Spezial, ein Workshop Kinderturnen und evtl. ein Selbstverteidigungskurs.

Leistungssport

Stellvertretend für den aus beruflichen Gründen noch verhinderten Vorsitzenden Leistungssport, Mario Trelles, gab Lukas Beinfohrt anschließend einen Einblick in die Fußballabteilung. So spiele die Seniorenmannschaft der SG Franken/Königsfeld nach dem letztjährigen Abstieg nun in der C-Klasse  und sei dort Tabellenführer mit der Ambition, Meister zu werden und damit wieder aufzusteigen.
In der Zukunft wolle man die Spielgemeinschaft Franken/Königsfeld um die Sportfreunde Koisdorf erweitern, aber in der nächsten Saison dennoch nur mit einer Mannschaft an den Start gehen.
Die 13 Heimspiele sollen wie folgt aufgeteilt werden: 5 Spiele in Königsfeld, 5 Spiele in Franken, 3 Spiele in Koisdorf.
Beinfohrt kündigte für den Sommer Arbeitseinsätze der Seniorenfußballer auf dem Sportplatz Königsfeld an.

Jugendabteilung

Der Jugendleiter Friedhelm Breuer und seine Stellvertreterin Vera Belzer fehlten entschuldigt.

Stellvertretend für Friedhelm Breuer informierte Ralf Breuer die Mitgliederversammlung, dass Friedhelm Breuer nicht mehr weiter als Jugendleiter und Vera Belzer nicht mehr als stellvertretende Jugendleiterin zur Verfügung stünden – wie bereits bei der letzten Wahl angekündigt.

Somit seien eigentlich auch für diese beiden Posten Neuwahlen erforderlich. Auf eine Neuwahl wurde im Vorfeld der Jahreshauptversammlung verzichtet, da kein Kandidat für die Position des Jugendleiters gefunden werden konnte. Laut Satzung werden Jugendleiter und Vertreter von der Jugendvollversammlung gewählt und dann in der Mitgliederversammlung bestätigt. Deswegen konnte in der Jahreshauptversammlung kein Jugendvertreter gewählt werden.

Der Jugendvorstand selbst wurde 2018 neu gewählt und ist somit noch für die nächsten beiden Jahre gewählt und ihm gehören an: Lea Wöll, Saskia Antwerpen, Yannick Bouhs, Annika Belzer und Melina Benedikt.
Bis zur Wahl eines neuen Jugendleiters werde Friedhelm Breuer die Dienstgeschäfte noch bis spätestens zum 31.07.2019 übernehmen. Danach übergibt er ggf., falls kein anderer Jugendleiter gefunden werde, die Unterlagen an ein Vorstandsmitglied, so berichtete Ralf Breuer.

Aktionen der Jugendabteilung der DJK Königsfeld nach der Mitgliederversammlung 2018 waren:

• Wochenendfreizeit in Kelberg vom 25.05.18 bis zum 27.05.18 mit 19 Kindern
• Zeltlagerwoche am Sportplatz vom 14.07.18 bis zum 20.07.18 mit 38 Kindern
• Vogelhäuschen aus Holz bauen am 29.11.18

Ralf Breuer zeigte der Versammlung zum Abschluss dieses Tagesordnungspunktes einen Überblick über Vorstandsarbeit des vergangenen Jahres auf: So gab es nach der Jahreshauptversammmlung am 17.3.18 vier Vorstandssitzungen (12 gesamt in den beiden Jahren).

Anschließend teilte Breuer der Versammlung mit, dass er nicht mehr für ein Vorstandsamt zur Verfügung stehe und begründete seine Entscheidung. Zudem bedankte er sich beim Ehrenvorsitzenden Albert Günter für seine weiterhin unermüdliche Unterstützung der DJK Königsfeld.

5. Bericht des Kassierers

Der Vorsitzende Finanzen, Albert Broda, präsentierte die Mitgliederentwicklung (Stand 31.12.2018: 324 Mitglieder) sowie die finanzielle Situation des Vereins, die sich in den beiden letzten Jahren stabilisiert habe.

6. Bericht des Kassenprüfers

Die Kassenprüfer Roman Bermel und Erich Michels stellten anschließend ihren Bericht vor und attestierten dem Vorsitzende Finanzen, Albert Broda, eine untadelige Kassenführung ohne Beanstandungen und ohne Unregelmäßigkeiten.

7. Wahl des Versammlungsleiters

Die Versammlung wählte Roman Bermel einstimmig – bei Enthaltung des Betroffenen – zum Versammlungs- und Wahlleiter.

8. Entlastung des Vorstandes

Die Kassenprüfer Roman Bermel und Erich Michels beantragten die Entlastung des alten Vorstandes. Der Vorstand wurde von der Versammlung einstimmig – bei Enthaltung der vier Vorsitzenden – entlastet.

Im Namen der Mitgliederversammlung erinnerte Roman Bermel noch einmal an die Situation vor zwei Jahren, als der Vorstand die DJK Königsfeld quasi rettete und dankte dem noch amtierenden Vorstand für die geleistete Arbeit der letzten zwei Jahre.

9. Wahl des Vorstandes und der Kassenprüfer

Vor den Wahlen beantragte der Wahlleiter Roman offene Wahlen. Dem gab die Versammlung einstimmig statt. Im Anschluss fanden folgende Wahlen statt:

Die am 12. April 2019 neu gewählten 1. Vorsitzenden Arthur Geld (Vorsitzender Leistungssport), Jörg Müller (Vorsitzender Kommunikation), Albert Broda (Vorsitzender Finanzen) und Vanessa Haydaroglu (Vorsitzender Breitensport)
Die am 12. April 2019 neu gewählten 1. Vorsitzenden Arthur Geld (Vorsitzender Leistungssport), Jörg Müller (Vorsitzender Kommunikation), Albert Broda (Vorsitzender Finanzen) und Vanessa Haydaroglu (Vorsitzender Breitensport)

 

Vorsitzender Finanzen:

Albert Broda wurde als Vorsitzender für diesen Geschäftsbereich vorgeschlagen.
Abstimmergebnis: einstimmig – bei Enthaltung des Betroffenen
Albert Broda hat die Wahl angenommen.

Vorsitzende Breitensport:

Vanessa Haydaroglu wurde als Vorsitzende für diesen Geschäftsbereich vorgeschlagen.
Abstimmergebnis: einstimmig – bei Enthaltung der Betroffenen
Vanessa Haydaroglu hat die Wahl angenommen.

Vorsitzender Leistungssport:

 

Arthur Geld wurde als Vorsitzender für diesen Geschäftsbereich vorgeschlagen.
Abstimmergebnis: einstimmig – bei Enthaltung des Betroffenen
Arthur Geld hat die Wahl angenommen

Vorsitzender Geschäfte:

Hier fand sich keine Kandidat. Der Vorsitz Geschäfte bleibt vakant.

Vorsitzender Kommunikation:

Jörg Müller wurde als Vorsitzender für diesen Geschäftsbereich vorgeschlagen.
Abstimmergebnis: einstimmig – bei Enthaltung des Betroffenen
Jörg Müller hat die Wahl angenommen.

Weiter wurden gewählt:

Mario Trelles wurde als Stellvertreter Leistungssport vorgeschlagen.
Abstimmergebnis: einstimmig – bei Enthaltung des Betroffenen
Mario Trelles hat die Wahl angenommen.

Petra Schmidgen wurde als Abteilungsleiterin Mitgliederverwaltung vorgeschlagen.
Abstimmergebnis: einstimmig – bei Enthaltung der Betroffenen
Petra Schmidgen hat die Wahl angenommen.

Brigitte Günther wurde als Abteilungsleiterin Seniorensport vorgeschlagen.
Abstimmergebnis: einstimmig – bei Enthaltung der Betroffenen
Brigitte Günther hat die Wahl angenommen.

Als Kassenprüfer wurden Roman Bermel und Erich Michels einstimmig wiedergewählt.

Rainer Schönhofen ist als Geistlicher Beirat ein geborenes Mitglied des Vorstands.

Ehrenvorsitzender: Albert Günter


10. Programm 2019

Hier gab der Vorstand einen Überblick über die geplanten Aktionen 2019/20.


11. Verschiedenes

Hier gab es einige Anregungen aus der Mitte der Versammlung.

Die Sitzung schloss um 20:00 Uhr.

Bericht & Fotos: Ralf Breuer